Der Besuch einer Ganztagsklasse (Deutschklasse) wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) in Bayern finanziert. Beim Kooperationspartner handelt es sich um die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration, mit der seit diesem Schuljahr erfolgreich zusammengearbeitet wird.

Für Schülerinnen und Schüler, die ohne Deutschkenntnisse im schulpflichtigen Alter nach Bayern kommen, ist eine Förderung des Spracherwerbs eine wesentliche Voraussetzung der Partizipation an unserem Bildungsangebot. Durch die Einrichtung eines gebundenen Ganztagsangebots mit sozialpädagogischer Betreuung an der Schule wird die Integration und der Spracherwerb der teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gefördert und ihre Möglichkeiten auf eine gerechte Teilhabe am Bildungsangebot verbessert.

Weitere Informationen über den ESF erhalten Sie auf der folgenden >>Homepage!